#1 Hoffnung und Freude von Elisabeth 28.11.2019 18:50

avatar

Freude und Hoffnung
Entdeckung …über Hoffnung und Freude.
Römer 14,17: „Denn das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken, sondern Gerechtigkeit und Friede und Freude im Heiligen Geist.“ PT: … gefüllt mit Gerechtigkeit, Friede und Freude.
Wie viel Gerechtigkeit, Friede und Freude erlebst du?

Ich glaub wir erleben einiges, haben uns aber zu sehr dran gewöhnt, als dass wir es noch wahrnehmen. …und dennoch gibt es noch Raum, dass es in unserem Leben zunimmt.

1. Korinther 13, 13: Nun aber bleibt Glaube, Hoffnung, Liebe; diese drei: die Größte aber von diesen ist die Liebe.
…Glaube und Hoffnung haben ihren Ursprung in der Liebe, in der Beziehung Gottes, im verwurzelt sein und haben Liebe zum Ziel. Liebe ist ewig. Gott war schon immer Liebe. Als noch nichts geschaffen war, lebten sie schon in Liebe miteinander: Papa, Jesus und der Heilige Geist. …und deswegen ist Liebe gleichzeitig Ursprung von allem (Ursprung von allem was sie sind und tun) und Ziel (um dieser Liebe Ausdruck zu geben). Deswegen ist die Liebe das Größte!!

Was ist aber mit Glaube und Hoffnung? – Glaube und Hoffnung, ein Lebensstil!
Schild: Happiness is not a destiny but a way of life.
Glaube ist kein Ziel. Hoffnung ist auch kein Ziel! Aber eine Art zu leben. Die Art, wie Liebe zu leben. …die sich in Glaube und Hoffnung ausdrückt. Glaube und Hoffnung lassen Liebe sichtbar und erfahrbar werden. Liebe bewegt sich und ist dynamisch. Ich glaube, dass Glaube und Hoffnung Ausdruck dessen sind. Wir brauchen sie nur im HIER und JETZT. Im Himmel brauchen wir sie nicht mehr, da stehen wir nicht mehr im Konflikt der Realitäten.
Wenn Hoffnung etwas für das HIER und JETZT ist, dann lasst uns nicht darauf verzichten!
Ich hatte schon mal darüber gesprochen, dass ich glaube, dass Hoffnung der Herzschlag Gottes ist. Damit ist Hoffnung in Gottes DNA verankert, also in seinem Erbgut. …damit ist es auch unser Erbe!

Ich bin Gottes Kind – aber wie kommt es, dass mir Hoffnung und Freude fehlen?!
In meinem Leben zeigt sich immer was ich glaube. Es ist ziemlich egal, wie gut die Lehre ist, die ich höre, entscheidend ist, was ich wirklich glaube. Das hat mich in den letzten Wochen wirklich bewegt: nur weil wir etwas schon oft so gehört haben, unser Kopf damit übereinstimmt, heißt es nicht, dass wir das auch glauben und auf dieser Grundlage leben!!
Was ich glaube, zeigt sich darin, was ich spreche, was ich tue, in meinen Gewohnheiten und meinem Lebensstil. Es ist so tief verwoben, dass es Teil meiner Identität ist. Ganz egal, ob es Wahrheit oder Lüge ist.
Und wisst ihr, was ich entdeckt habe? Steve Backlund hat mir beim Entdecken geholfen: Hoffnung und Freude sind Indikatoren, dass ich in dem Bereich Wahrheit glaube. Überall, wo ich der Wahrheit glaube, da habe ich Hoffnung und Freude!!
Römer 15,13: „Der Gott der Hoffnung aber erfülle euch mit aller Freude und allem Frieden im Glauben, damit ihr überreich seiet in der Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes.“
Es gibt einen Zusammenhang, zwischen dem was wir glauben, und dem, dass unser Leben mit Freude, Friede und Hoffnung überreich erfüllt ist!
Francis Francipane: Jeder Bereich, der nicht mit Hoffnung strahlt, zeigt, dass du eine Lüge glaubst und dieser Bereich ist eine Festung des Feindes in deinem Leben.
…und ist Ursache für Hoffnungslosigkeit, Friedlosigkeit und Freudlosigkeit.

Die Wahrheit zu glauben, erfüllt uns mit Freude und Frieden. …und überreich mit Hoffnung. Hoffnung bringt immer Zukunft und Vision. …damit gibt Hoffnung immer Kraft für die Gegenwart!
PT: Und nun möge Gott, die Inspiration und Quelle der Hoffnung, euch überfließend mit der unkontrollierbaren Freude und dem perfekten Frieden füllen, indem ihr IHM vertraut. Und möge die Kraft des Heiligen Geistes beständig euer Leben mit Seiner riesigen Über-Fülle überfließend machen, bis ihr vor Hoffnung strahlt!!

Eine gute Frage ist: Was muss ich glauben, um Hoffnung zu haben?
…über dich, Gott?
…über mich und meine Identität?
…über eine Situation?

…wenn wir Gott in unseren Gebieten des Mangels begegnen und IHN/Wahrheit/Liebe erkennen, setzt es Freude in unserem Leben frei!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz