#1 Ein Zeichen seines Lichts von Heike 30.09.2016 10:22

avatar

Ja, ich weiß, dass ich häufiger hier Texte aus der deutschen Elijah Liste einstelle und es für Manchen viel zu lesen ist - dennoch möchte ich Dich ermutigen, in diese Prophetie rein zu schauen!
Ich finde es immer wieder spannend zu lesen, wie jemand mit einem Hinweis Gottes umgeht, hier z.B. fragt, was Gott versucht dadurch zu sagen - und im Gebet dran bleibt, weil nicht sofort etwas zu hören ist und auf Klarheit vom Herrn wartet. Mir tut das gut, es macht deutlich, dass das Reden Gottes so unterschiedlich ist, durch verschiedene Arten, wie Worte, Bilder, Begegnungen aber auch Musik, Bilder, Kunst überhaupt... Gott redet zu mir und ich will lernen, immer mehr zuerst ihn zu hören, bevor mein Verstand, Gelerntes, Erfahrungen oder Erinnerungen in mir reagieren.

Jedenfalls gibt Edi Bayer hier einen möglichen Leitfaden, wie man mit dem, was Gott sagt umgehen kann (Fragen, Beten, Warten, Nachschlagen,...). Auch das, was sie zum Thema "Gebetsschal" weitergibt, ist ein Beispiel dazu, wenn auch ein sehr persönliches (...da braucht sich jetzt niemand lange Haare wachsen zu lassen, um einen eigenen Gebetsschal zu haben...)

Und was sie zum Ende der Prophetie schreibt, hier für alle nochmal: Also – je ungewöhnlicher du bist, je eigenartiger du bist, je einmaliger, seltsamer, einzigartiger, bemerkenswerter und außergewöhnlicher du bist – desto mehr bist du Sein Lohn und desto mehr siehst du Ihm ähnlich und spiegelst Ihn wider!

Hier jetzt der ganze Text als PDF:
Ein Zeichen seines Lichts

#2 RE: Ein Zeichen seines Lichts von Katrin 01.10.2016 10:16

Danke Heike fürs teilen! Lg Katrin

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz