#1 günstige Entscheidungen von Elisabeth 06.05.2015 05:55

avatar

Guten Morgen liebe Geschwister! :)

Jeden, oder fast jeden Sonntag machen wir unsere Proklamation.
Immer wieder beanspruchen und setzen wir unter vielem anderen mehr, bessere Arbeitsplätze und Entscheidungen zu unseren Gunsten frei.

Vor anderthalb Wochen konnte ich euch berichten, dass mein Antrag bei der Agentur für Arbeit durchgegangen ist: ich hatte einen elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch und einen passenden Bürostuhl beantragt.

Von Seiten der Agentur war schnell klar - den Stuhl übernehmen sie nicht, das ist vorrangig Arbeitgebersache.

...Aber alles muss uns zum guten Mitwirken...!

Von der Agentur wurde mir völlig problemlos der Schreibtisch genehmigt. Ich darf ihn bestellen und sie werden Ihnen direkt zahlen. Da geht es um knapp 1000?! Er gehört dann MIR!

Aber damit war die Sache noch nicht abgeschlossen. Ich hatte schlieslich noch einen Stuhl beantragt... Meinen Arbeitgeber hatte ich kontaktiert und angefragt ob eine Kostenbeteiligung oder -übernahme möglich ist.
Inzwischen hatte ich auf den Tipp der Agentur hin bei einer Firma einen Stuhl 'zur Probe' bestellt. Auch so ein Gerät kostet 500?! 8-)

Bei meinem Arbeitgeber ging die Frage erst in allem Stress unter. Danach nur Nachrichten, die nicht gerade erbaulich waren. Alles klang danach hingehalten zu werden.
Da die Zeit der Probe des Stuhls aber abgelaufen war, schickte ich erneut eine Mail - als ich gestern nach hause kam, fand ich eine Mail meiner Koordinatorin, die mit folgenden Zeilen begann:

"Liebe Frau Vogel,
good News der Stuhl kann durch das bwhw übernommen werden;-) Er kann also gleich bei uns verbleiben?"

Also: günstige Entscheidungen, die meinen Arbeitsplatz verbessern.
Ich kann demnächst auch endlich im Stehen arbeiten und mir manches so besser aufteilen.
Und - es muss uns alles zum Guten mitwirken: klar, der Tisch gehört mir und der Stuhl bleibt irgendwann bei meinem Arbeitgeber...ABER dafür habe ich den Stuhl schon jetzt - der Tisch hat sechs Wochen Lieferzeit. :)

Lass dir nix anderes einreden:
Gott ist GUT und TREU!

Liebe Grüße
Elisabeth

#2 RE: günstige Entscheidungen von Uta 06.05.2015 10:01

avatar

sehr schön, freue mich für Dich!

#3 RE: günstige Entscheidungen von Rose-Gotteskind 06.05.2015 10:26

avatar

Freu freu freu - und es zeigt mir, wir sollen dranbleiben mit unseren Bitten. Jesus hat gesagt - was möchtest Du, dass ich Dir tue? (Er weiss es zwar, und das auch noch viel besser als wir, aber er möchte gebeten werden).
Wir können und sollen hartnäckig sein! LG

#4 RE: günstige Entscheidungen von tabea 08.05.2015 15:08

avatar

Super! Danke fürs teilen :D

#5 RE: günstige Entscheidungen von McMichael 08.05.2015 16:23

avatar

Wow, DANKE, Herr!!!

#6 RE: günstige Entscheidungen von Stephan 09.05.2015 22:57

Danke, Herr.

#7 RE: günstige Entscheidungen von Elisabeth 14.10.2015 07:37

avatar

Spät, aber vielleicht besser als nie.
...definitiv Zeugnis... :)

#8 RE: günstige Entscheidungen von Katrin 14.10.2015 12:02

Danke-einsortiert!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz